iceland-air

Erfahrungen mit Iceland Air (Onboard WiFi)

Generell kann ich sagen, dass all unsere vier Flüge mit Iceland Air pünktlich waren – bis auf wenige Minuten. Der Service ist nett und viele der 747 Modelle besitzen einen modernisierten Passagierraum. Es wurden neue Sitze inkl. Touchscreen verbaut. Das mediale Angebot ist nicht unbedingt umfangreich aber nicht zu verachten. Filme wie Star Wars – The Force Awakens und tolle neue Serienepisoden sind im Angebot.

Das Beste ist jedoch das Onboard WiFi.

Das Onboard WiFi

Generell war ich nie der Meinung, dass das Onboard WiFi richtig funktioniert. Bei ein oder zwei Airlines habe ich es vor einigen Jahre mal probiert und das war einfach nur rausgeschmissenes Geld. Aber Iceland Air und die Zeit haben hier wohl einiges nachgeholt.

WiFi Preise

Die Preise finde ich persönlich sehr moderat. Für den Flug von MUC nach KEV bzw. KEV nach MUC (ca. 3 Std. Flugzeit) kostet das WiFi 7 €. Im Vergleich zu einem Internetcafe ist das natürlich teuer aber in einer Höhe von 10 km finde ich das in Ordnung. Vor allem wenn man sich die Geschwindigkeit ansieht 🙂

WiFi Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit hat auf allen Flügen überzeugt und ist gar schneller als in manchen Teilen Münchens oder auf dem Land!

Der letzte Speedtest auf dem Rückflug nach MUC. Ping und Upload sind zwar, gemäß der Satellitenverbindung eher schlecht, aber der Download ist absoluter Hammer. Ein super Setup für´s Surfen.
Speedtests die ich während der Flüge zwischendurch gemacht habe… Der letzte Wert stammt aus meiner Wohnung in München – LOL!

P.S.: Diesen Beitrag habe ich natürlich auch während des Fluges geschrieben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *